Download e-book for kindle: Ambidextrie in Netzwerken komplexer Produkte: Exploration by Daniel Guffarth

By Daniel Guffarth

Die deutlichen Abweichungen der Luftfahrtindustrie vom typischen Entwicklungsmuster im produzierenden Sektor nimmt Daniel Guffarth für seine innovationsökonomische Arbeit zum Anlass, die Ursachen für diese Anomalien theoretisch und empirisch zu analysieren. Der Autor identifiziert die dynamische Wirkungsebene in dieser Industrie in den Netzwerkarchitekturen des Innovationsprozesses. Es zeigt sich ein technologisches wie industriestrukturelles Spannungsfeld, in dem sich permanente Ambidextrieanforderungen peristaltisch in den Wertschöpfungsebenen nach unten erweitern. Dies stellt Zulieferer vor enorme technologische und ressourcenseitige Herausforderungen, die die Zukunftsfähigkeit der europäischen Luftfahrtindustrie maßgeblich beeinflussen.

Show description

Read or Download Ambidextrie in Netzwerken komplexer Produkte: Exploration und Exploitation in der Luftfahrtindustrie PDF

Best german_16 books

New PDF release: Konstruktionselemente des Maschinenbaus 1: Grundlagen der

Konstruktionselemente des Maschinenbaus stellen die foundation zum schöpferischen Gestalten im Produktentwicklungsprozess dar. Sie sind Grundlage jeder Maschinenbau-Ingenieursausbildung. Das Erlernen und Verstehen von Maschinen- und Konstruktionselementen, die eine überschaubare Komplexität haben, fördert das Verständnis für die wesentlichen Merkmale komplexerer technischer Strukturen.

Neue Technologien in der Wirtschaftsförderung : Grundlagen by Jürgen Bunde, Michael Hauschild PDF

Das Lehrbuch zeigt die für die Wirtschafts- und Regionalförderung erforderliche Bandbreite des Informationsmanagements auf. Mit der Darstellung dieser Grundlagen wird vermittelt, dass die Verfügbarkeit über Informationen die entscheidende foundation für Entscheidungen und die strategische Ausrichtung der Wirtschaftsförderung bilden wird.

Read e-book online Sozialisation: Über die Vermittlung von Gesellschaft und PDF

Sozialisation ist eine Antwort auf die soziologische Grundfrage nach der Vermittlung von Gesellschaft und Individuum. Die drei Fragen, wie wir werden, used to be wir sind, wie wir durch unser Denken und Handeln gesellschaftliche Ordnung reproduzieren, aber auch gestalten, und wie wir unsere Identität in der Interaktion mit Anderen herstellen und wahren, standen schon am Anfang der Soziologie.

Alexandra Drescher's Corporate Social Responsibility als Erfolgsfaktor bei PDF

Alexandra Drescher untersucht anhand des deutschen Kapitalmarktes, ob das Corporate-Social-Responsibility-Engagement eines Unternehmens Einfluss auf den Erfolg von Mergers & Acquisitions hat. Sie analysiert, ob das administration eines Unternehmens mit Hilfe von CSR die Risiken von M&A, die heutzutage zu den wesentlichen Treibern für Wachstum und Fortbestehen von Unternehmen zählen, besser einschätzen und steuern kann.

Additional info for Ambidextrie in Netzwerken komplexer Produkte: Exploration und Exploitation in der Luftfahrtindustrie

Example text

Levinthal und March (1981), S. 307 ff. und Leonard-Barton (1992), S. 111 ff. Vgl. March (1991), S. 41 Vgl. Rothwell (1992), S. 130 ff. Vgl. Kogut und Zander (1992), S. 385 Vgl. Matusik und Heeley (2005), S. 550 Vgl. Cohen und Levinthal (1989), S. 569. Ein ähnliches Konzept der Empfängerkompetenz liefert Eliasson (1990). Innovation und Wissen 25 Fähigkeit der vorherigen Transformation bzw. 138 Dadurch wird eine Unterscheidung zwischen potentieller Absorptionsfähigkeit, also der Bewertung und Integration und realisierter Absorption, also der Transformation und Anwendung des Wissens notwendig.

1138 sowie Coombs (1988), S. 297. Ayres (1988), S. 96 liefert dafür das Beispiel der naturgesetzmäßigen Beschränkung bei Flugzeugantrieben. Vgl. Sahal (1985), S. 63 30 Grundlagen und theoretischer Rahmen Dieser Entwicklungskorridor lässt sich mithilfe des Konzepts der technologischen Möglichkeiten erklären. 178 Technologische Möglichkeiten beschreiben das Entwicklungspotential einer Technologie und den Schwierigkeitsgrad technologischer Verbesserungen. 179 Dabei unterscheidet sich die Charakteristik der Erschließung technologischer Möglichkeiten in Abhängigkeit von Technologiequellen, Kundenanforderungen und Aneignungsbedingungen.

52 f. Von Hippel (1994) prägt den Begriff des sticky, also klebrigen Charakters von Wissen als synonym zu dem hier verwendeten Begriff des impliziten Wissens. Vgl. Malerba und Orsengio (1993), S. 49 Vgl. Pyka (1999), S. 57 Vgl. Nelson (1989), S. 232. Während explizites Wissen einen öffentlichen Charakter besitzt und implizites Wissen durchaus Privat-Gut-Züge annehmen kann, erwähnt Helmstädter (2011), S. 18 in diesem Zusammenhang der Konzeption eines Guts auf einen weiteren Aspekt, indem er anmerkt, dass Wissen sich weder durch den individuellen noch durch den gesellschaftlichen Gebrauch nicht abnutzt, sondern in beiden Fällen auf, denn über die ökonomische Anwendung neuen Wissens entsteht weiteres Wissen.

Download PDF sample

Rated 4.34 of 5 – based on 21 votes