Jürgen Cramer's Financial Engineering durch Finanzinnovationen: Ertrags- und PDF

By Jürgen Cramer

Die intemationalen Finanzmiirkte haben - u.a. bedingt durch die Entwicklung neuer Finanzinstrumente - in der letzten Dekade eine stiirmische Entwicklung durchlaufen. Vielfach jedoch wurden von Marktteilnehmem neue Instrumente eingesetzt, ohne dafl deren ertrags- und risikomliBigen Implikationen vol1 abgeschatzt werden konnten. Dies gilt auch bereits fur relativ einfach strukturierte Geschafte wie z.B. die Konstruktion deterministischer Swaps. Rier setzt die vorliegende Arbeit an: Ansatze der Untemehmensforschung - insbesondere Planungsansatze der Linearen Programmierung - werden zur Ertragsoptimierung und Risikosteuerung von Finanzinnovationen genutzt. Praxisbeispiele verdeutlichen die Uberlegungen. Ausgehend von einem kurzen Uberblick tiber die wichtigsten Innovationen wird im ersten Kapitel deren grundsatzliche Eignung zur Erfiillung finanzwirtschaft1icher Aufgaben untersucht. Als vielseitigste Instrumente werden Swap-Geschafte identifiziert, die Arbitrage-, Hedging- und Fundingfunktionen abdecken. Notwendig ist jedoch in aller Regel die begleitende Nutzung zusatzlicher Optimierungsinstrumente, so dafl Swaps in der vorliegenden Arbeit als Swap-Grundgeschafte mit begleitendem Einsatz weiterer Instrumente definiert werden. Die Prtifung der in der Praxis verbreiteten Berechnungsmodel1e zeigt, dafl der angestrebte effiziente Einsatz von Finanzinnovationen bei deren unkritischer Anwendung Dicht erreicht wird. Angesichts der hohen Bedeutung des KaikulationszinsfuBes fur finanzwirtschaftliche Berechnungsansatze wird daher insbesondere die Lenkungsfunktion des Zinssatzes kritisch hinterfragt. Wie gezeigt wird, stellt bei voneinander abweichenden Soll- und Habenzinssatzen erst die Lineare Programmierung sicher, dafl s1imtIiche Interdependenzen erfaBt werden und Engpasse und Transaktionskosten auch in komplexen Geschaften beriicksichtigt werden.

Show description

Read or Download Financial Engineering durch Finanzinnovationen: Ertrags- und Risikooptimierung bei Banken und Unternehmen PDF

Similar engineering books

Download e-book for kindle: The Source/Drain Engineering of Nanoscale Germanium-based by Zhiqiang Li

This ebook regularly specializes in lowering the excessive parasitic resistance within the source/drain of germanium nMOSFET. With adopting of the Implantation After Germanide (IAG) strategy, P and Sb co-implantation approach and a number of Implantation and a number of Annealing (MIMA) procedure, the electron Schottky barrier peak of NiGe/Ge touch is modulated to zero.

New PDF release: Computer Engineering and Technology: 20th CCF Conference,

This booklet constitutes the refereed court cases of the 20 th CCF convention on laptop Engineering and know-how, NCCET 2016, held in Xi'an, China, in August 2016. The 21 complete papers provided have been conscientiously reviewed and chosen from a hundred and twenty submissions. they're geared up in topical sections on processor structure; software particular processors; machine software and software program optimization; expertise at the horizon.

Additional info for Financial Engineering durch Finanzinnovationen: Ertrags- und Risikooptimierung bei Banken und Unternehmen

Example text

1m folgenden sollen kurz die Grundformen dargestellt werden; we iterfUhrende Erlauterungen sind Anhang A zu entnehmen. 111 Fungible Anlage- und Refinanzierunglinltrumente del GeId- und Kapitalmarktl Zunachst ist auf die Finanzinnovationen einzugehen. B. den Finanzterminkontrakten - noch eine tatsachliche Anlage- und Refinanzierungsfunktion haben. Ausgehend von der herkt>mmlichen festverzinslichen Anleihe. dem Straight Bond. hat sich eine Vielzahl von Varianten an den Primarmarkten herausgebildet.

Dem oben vorgestellten Weltbank-IBM-Swap liegt eine Zahlungsverbindlichkeit zugrunde - er wird daher als "liability swap" bezeichnet. 3 Da be ide Swap-Formen sich grundsatzlich gleichen und die Auswirkungen auf die Zahlungsstrl:ime identisch sind, kann auf eine Unterscheidung zwischen "asset swap" und "liability swap" im folgenden verzichtet werden kann. Die Argumentation wird sich an "liability swaps" orientieren, da diese in der Praxis die wichtigere Rolle spielen. 4 Swap-Geschafte erml:iglichen eine Nutzung der komparativen Vorteile, die zwischen den verschiedenen Markten (Wahrungs- wie auch Zinsmarkten) bestehen.

2 Vgl. a. zu~Uck; (1985). vgl. B. San (1986), S. 84 und Anti (1986c), S. 97. 3 We~den auf de~ va~iablan Seita Zu- oda~ Abschlage auf dan Geldma~ktlndex ("sp~aads"), mUssan dlese Abweichungan yom Geldma~ktindex mit ve~elnbart der festvarzlnslichan Saita varrechnet werden; dar Wart der fastvarzinslichen Saite umfaBt implizit auch den Wart der Sp~aads auf dar variablan Saita. - 32 Die "all-in cost" eines solchen Swaps werden auf halbjahrlicher Basis angegeben. Aus BerechnungsgrUnden mUssen - obwohl in einem Zinsswap keine Nominalbetrage flieBen - der Auszahlungs- und RUckzahlungsbetrag der festverzinslichen Seite einbezogen werden, da sonst kein Interner ZinsfuB ermittelbar ist.

Download PDF sample

Rated 4.80 of 5 – based on 26 votes